Agrob Buchtal-Letter | 01/2017
 
 
Lieber Newsletter-Abonnent, liebe Newsletter-Abonnentin,

so paradox es auch klingen mag: Keramikfliesen sind deshalb so einzigartig, weil sie allgegenwärtig sind. Es gibt nicht viele Materialien mit einer derart langen Tradition und so durchdringenden Präsenz in Gebäuden. Heute finden wir Fliesen einfach überall vor: von U-Bahn-Stationen bis zu Badezimmern, von Schwimmbädern bis hin zu Gebäudefassaden, von ganz pragmatischen Einsätzen an Orten, die robuste, pflegeleichte Lösungen benötigen, bis hin zu kunstvollen Anwendungen mit dekorativen Mustern, die uns nachhaltig beeindrucken. In diesem Newsletter sowie in der neuen Ausgabe unseres Magazins „about: ceramic tiles“ stellen wir Ihnen außergewöhnliche Projekte mit unseren Produkten vor.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr AGROB BUCHTAL-Team
Apartment Bazillion: Warm und kalt

Im Bazillion Apartment, einer Zweitwohnung für zwei Personen, hat YCL Studio eine klare Linie zwischen Tag- und Nachtbereich gezogen, während gleichzeitig die konventionelle Trennung von Nass- und Trockenbereich verschwimmt. Das kompakte, 45 Quadratmeter große Apartment besteht im Wesentlichen aus einem offenen Raum, den eine geflieste Wand unterteilt. Die Wohnung befindet sich in einem neuen Wohngebäude in der Altstadt von Vilnius und wird vom viel reisenden Auftraggeber für Kurzaufenthalte in der litauischen Hauptstadt genutzt.
 
Schwimmbadkomplex Svetice: Ein architektonisches Statement

Nicht zuletzt dank malerischer Küsten und mediterranem Klima ist Wassersport in Kroatien sehr populär. Nach wirtschaftlicher Stagnation in den 1980er / 1990er Jahren und der Phase des politischen Umbruchs bestand großer Nachholbedarf an entsprechenden Infrastrukturbauten für den Breiten- und Spitzensport. Daher wurden in den letzten Jahren in nahezu allen größeren Städten Kroatiens neue, moderne Sportbäder gebaut. Ein aktuelles und eindrucksvolles Beispiel ist der Sport-, Freizeit- und Schwimmkomplex Svetice in unmittelbarer Nähe des Maksimir-Parks im östlichen Teil des Zentrums der Hauptstadt Zagreb. Dort entstand ein architektonisches Statement, das durch hohe Nutzungsvielfalt, filigrane Anmutung und gestalterische Stringenz besticht.
 
U-Bahnhof Wutzkyallee: Berliner Untergrund

U-Bahnhöfe sind jene Art Zweckbauten, die häufig über die Notwendigkeiten Ihrer Funktionalität hinaus eine sorgfältige Gestaltung erfahren. Nicht zuletzt sind sie Aushängeschilder ihrer Städte – wenn auch unter der Erde – und werden von deren Bewohnern aber auch Besuchern gleichermaßen genutzt. Aufgrund der hohen Frequenz an Fahrgästen werden aber gleichzeitig hohe Anforderungen an ihre Belastbarkeit und Reinigungsfreundlichkeit gestellt. Mit dem Architekturkeramiksystem ChromaPlural lassen sich gute Gestaltung und hohe Funktionalität in Perfektion verbinden – wie EINSNEUNARCHITEKTEN am Beispiel U-Bahnhof Wutzkyallee zeigen.
 
Barrierefreies Bad
Tile Award 2017

AGROB BUCHTAL lobt in Kooperation mit AIT‐Dialog zum vierten Mal den Tile Award aus. Der Wettbewerb lädt junge Architekten und Innenarchitekten unter 38 Jahren dazu ein, neue, unkonventionelle und aufsehenerregende Interieurs mit dem Material Keramikfliese zu gestalten. Unter dem Motto "Farbe und Muster in der Architektur" werden kreative und ungewöhnliche Ideen gesucht, die die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten des Materials betonen.
 
Neue Kollektion 2017

Auch 2017 nutzte AGROB BUCHTAL die internationale Leitmesse BAU für den Dialog mit relevanten Fachzielgruppen. Einer der Schwerpunkte waren Neuheiten bei den keramischen Fassadensystemen mit ihren ästhetisch hochwertigen und gleichzeitig funktionalen Lösungen. Veranschaulicht wurden die entsprechenden Optionen bei der BAU durch Baukörper in realistischem Maßstab. Im Fokus dabei standen die gestalterischen Möglichkeiten des Digitaldrucks sowie spezielle Effekte dreidimensionaler Formate.
Neue Ausgabe “about:ceramic tiles”

Die neue Ausgabe #04 von „about: ceramic tiles“ bietet beispielhafte und außergewöhnliche Einsatzfälle unserer Produkte aus vielen Teilen der Welt – von den Niederlanden bis hin zu Australien, dem Länderfokus in diesem Heft. Über die geografische Vielfältigkeit hinaus wartet dieser Ausgabe mit zahlreichen Anwendungsfällen auf, für die AGROB BUCHTAL maßgeschneiderte Lösungen anbietet. Ganz gleich, wie gewöhnlich oder auch einzigartig die Anforderung ist.
 
 
www.agrob-buchtal.de | Kontakt | Impressum | Datenschutz