PresseinformationenSeite druckenSeite empfehlen

News-Suche
Stichwort
Zeitraum von bis  
  Monat Jahr   Monat Jahr

Es liegen 282 Einträge vor.

20.11.2017

Apartment „Bazillion“:
Tag und Nacht / Öffnung und Rückzug / warm und kalt / leicht und massiv

Spannungsreiche Kontraste gekonnt inszeniert

Im Apartment „Bazillion“, einer 2016 fertig gestellten Zweitwohnung für zwei Personen, hat YCL Studio eine klare Linie zwischen Tag- und Nachtbereich gezogen, während gleichzeitig die konventionelle Trennung von Nass- und Trockenbereich verschwimmt. Das kompakte 45 Quadratmeter große Apartment besteht im Wesentlichen aus einem offenen Raum, den eine geflieste Wand unterteilt. Es befindet sich in einem neuen Wohngebäude in der Bazilijonu-Straße in der Altstadt von Vilnius und wird vom vielreisenden Auftraggeber für Kurzaufenthalte in der litauischen Hauptstadt genutzt.

02.10.2017

CERSAIE 2017 (Neuheit 2018)
Modularer Formatbaukasten mit Feinsteinzeug-Fliesen
Nova von Agrob Buchtal:
Universalserie für anspruchsvolle Format- und Farbkonzepte

Mit keramischen Fliesen, die sich durch hohe Qualität und Ästhetik auszeichnen, eröffnet Agrob Buchtal Architekten zahlreiche Freiräume in der Gestaltung. Konsequentes Systemdenken bei einer Vielfalt an Formaten und Farben sind Garant für in sich stimmige Lösungen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen. Jüngstes Beispiel dafür ist die Kollektion Nova, die ab Anfang 2018 erhältlich und als modularer Formatbaukasten konzipiert ist. Die Serie ist vielseitig einsetzbar, ermöglicht aber zugleich individuelle Lösungen durch fein abgestimmte, kombinierbare Komponenten.

02.10.2017

CERSAIE 2017 (Neuheit 2018)
Raffinierter used look
Lasa Cemento von Agrob Buchtal:
Eine Hommage an die Schaffenskraft der Natur

„Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“, schrieb einst der Schweizer Autor Robert Walser. Die Natur ist nicht nur bei technischen Problemlösungen ein intelligenter Ideengeber, sondern war, ist und bleibt auch beim product design eine wichtige Inspirationsquelle. So auch bei der neuen Kreation Lasa Cemento von Agrob Buchtal, die Anfang 2018 auf den Markt kommt. Natürliches Vorbild ist der bekannte und besonders weiße Marmor aus Laas (Südtirol), von dessen ästhetischen Werten Monumente und Bildhauerarbeiten auf der ganzen Welt zeugen.

02.10.2017

CERSAIE 2017 (Neuheit 2018)
Komplexität und Spannung
Akazia von Agrob Buchtal: Die Faszination keramischer Fliesen gepaart mit der Anmutung von Akazienholz

Mit der neuen, ab Anfang 2018 erhältlichen Steinzeugfliesenserie Akazia stellt Agrob Buchtal eine vielschichtige und neuartige keramische Interpretation von Akazienholz vor. Feine Texturen erzeugen eine angenehme Haptik und geben der Kollektion eine eigene Handschrift. Die materialspezifischen Vorzüge von Keramik, wohldosierte Trittsicherheiten sowie die Agrob Buchtal spezifische HT-Veredelung prädestinieren Akazia für Wellnessanlagen oder Schwimmbeckenumgänge. Zwei zeitgemäße Rechteck-Formate, ein 5x5 Zentimeter Mosaik sowie das Dekor Stripes als Reminiszenz an klassisches Stäbchenmosaik ermöglichen darüber hinaus zahlreiche Anwendungen im privaten und öffentlichen Bereich.

02.10.2017

CERSAIE 2017 (Neuheit 2018)
Multitalent Weiß
Modern White von Agrob Buchtal:
Wohnliches Weiß trifft auf elegante Dekorationen

Modern White von Agrob Buchtal ist eine neue, ab Anfang 2018 erhältliche Kollektion, die auf der Basis von weißen Fliesen harmonische und gleichzeitig belebte Wandgestaltungen ermöglicht. Wesentliche Charakteristika der Serie sind ein wohnliches Weiß, hochwertige und brillant glänzende Glasuren sowie eine Dekorfliese in zwei Varianten. Modern White bietet kreative Möglichkeiten, die weit über die klassische Anwendung in Badezimmern hinausreichen.

12.07.2017

17. Schwimm-Weltmeisterschaft (14. - 30. Juli 2017)
Duna Aréna, Budapest: Neue Wassersport-Kathedrale für die Besten der Welt

Sportliche Großereignisse wie Olympiaden oder Weltmeisterschaften ziehen Menschen rund um den Erdball regelmäßig in den Bann. Dies gilt auch für die 17. Schwimm-Weltmeisterschaft (WM), die von der FINA (Fédération Internationale de Natation, CH-Lausanne) ausgerichtet wird und in der zweiten Juli-Hälfte 2017 in der ungarischen Hauptstadt Budapest stattfindet. Dieser Ort ist insofern prädestiniert, weil Ungarn bekannt und berühmt ist für erstklassige Thermen und hohe Badekultur. Die ausgeprägte Verbindung zum Ur-Element Wasser zeigt sich auch darin, dass dieses Land regelmäßig mit Spitzenleistungen im Schwimmen aufwartet und mit Alfréd Hajós den ersten Olympiasieger der Neuzeit stellte. Entsprechend groß ist der Stellenwert der diesjährigen Schwimm-WM: Die Duna Aréna (dt. „Donau Arena“, engl. „Danube Arena“) als Haupt-Wettkampfstätte besticht durch besondere Lage, markante Architektur und Schwimmbecken der Extraklasse. Made-in-Germany-Keramikfliesen der Marke Agrob Buchtal spielen dabei eine zentrale Rolle.

27.06.2017

Restaurant Augusta in Göttingen
Agrob Buchtal Fliesen überzeugen Sternekoch und Gäste

Erst Kartoffelkeller der ältesten Mensa Deutschlands, dann Jazzclub, später Kneipendisko, heute das dritte Standbein des Sternekochs Daniel Raub: Bei der Sanierung dieses 200 Quadratmeter großen Kellergewölbes war Fingerspitzengefühl gefragt. Architektur und Ingenieurskunst gingen Hand in Hand mit Designaspekten. Die eingesetzten Materialien sollten die historisch wertvolle Bausubstanz gekonnt in Szene setzen, aber dennoch den hohen Belastungen einer gastronomischen Nutzung gewachsen sein. Den Boden für das neue Restaurant Augusta in der Alten Mensa Göttingen bereiten im wahrsten Sinne des Wortes keramische Fliesen der Marke Agrob Buchtal.

24.03.2017

Interview mit Architekt Hadi Teherani über ganzheitliche Fassadenkonzeption

Form gewordene Sinnlichkeit

Der international renommierte Architekt Hadi Teherani prägt mit seinen signifikanten Bauten Stadtbilder im In- und Ausland. Sein ganzheitlicher Entwurfsansatz kommt dabei auch im Kontext mit Fassaden zum Tragen. Eine „perfekte“ Fassade ist für Teherani nicht nur funktional, sondern spricht auch emotional an und ist damit weit mehr als die bloße Hülle eines Gebäudes. Im Rahmen der Messe BAU 2017 in München inszenierte er mit seiner Firma Hadi Teherani Design im Zentralbereich des Standes von AGROB BUCHTAL den Baustoff Keramik im Allgemeinen und Keramik für Fassaden im Besonderen. Wir sprachen daher mit ihm über zeitgemäße Gebäudehüllen und die Möglichkeiten, die Keramik dafür offeriert.