Partnerschaft – gemeinsam erfolgreich.Seite druckenSeite empfehlen

Verkaufsunterstützung.

Verkaufsunterstützung von AGROB BUCHTAL

Mit der Bereitstellung unterschiedlicher Angebote, die das Verkaufen einfacher machen, unterstreicht AGROB BUCHTAL die außerordentliche Bedeutung des Fachhandels als Brücke zum Endkunden. Dazu zählen Bemusterungssysteme auf dem neuesten Stand der Technik, integriert in ansprechend und zweckmäßig gestaltete Präsentationsmöbel für jeden Bedarf, aber auch Prospekte und Informationsmedien aller Art.

Daneben gewinnen digitale Medien enorm an Bedeutung: Im Digital Showroom von AGROB BUCHTAL erlebt der Kunde spielerisch die Wirkung unterschiedlicher Fliesenserien im Raum und wird dadurch emotional angesprochen. Die Erfahrung zeigt, dass Kaufentscheidungen dank der Visualisierung unterschiedlicher Raumsituationen schneller fallen. Auch bei Hausmessen mit Beteiligung unserer Produkte kann der Fachhandel jederzeit auf das Engagement und die Unterstützung durch Fachpersonal von AGROB BUCHTAL zählen.

Außendienst-Team immer vor Ort.

Der Vertrieb von AGROB BUCHTAL ist so breit aufgestellt, dass eine sinnvolle Spezialisierung der einzelnen Außendienst-Mitarbeiter möglich wird. So sind für die Betreuung des Fachhandels und für die Objektberatung unterschiedliche Teams zuständig, denn nur auf diese Weise kann das Unternehmen der Bedeutung seiner wichtigsten Kundengruppen – Fachhändler und Architekten – gerecht werden. Zusätzlich unterstützt ein international geknüpftes Vertriebsnetz auch grenzüberschreitende Aktivitäten. Dabei gilt grundsätzlich: Vorbildlicher Service und persönliche Ansprechpartner für alle Fragen machen den Unterschied!

Im Dialog mit Architekten.

Dass Architekten Wünsche an den Werkstoff haben, den sie einsetzen wollen, ist selbstverständlich. Bei AGROB BUCHTAL werden diese Wünsche gerne berücksichtigt, nicht zuletzt durch enge Kooperation mit Architekten bei der Produktentwicklung. Dialogreihen, bei denen alle beiderseitig relevanten Themen zur Sprache kommen, setzen wichtige Lernprozesse in Gang. Auch der Architektenservice von AGROB BUCHTAL sorgt für positive Effekte auf beiden Seiten: Architekten finden kompetente Beratung und Entlastung von Routineaufgaben, das Unternehmen bleibt in ständigem Kontakt zu aktuellen Architekturtrends und den Wünschen der Architekten. Zusätzlich engagiert sich AGROB BUCHTAL in der Nachwuchsförderung. Wichtigstes Beispiel ist der „Tile Award“, der alle zwei Jahre verliehen wird: Junge Architekten und Innenarchitekten erfahren in Workshops Austausch und Anregung und erhalten die Gelegenheit, ihre oft hochkarätigen Entwürfe vor internationalem Fachpublikum zu präsentieren.
 

AGROB BUCHTAL im Dailog mit Architekten
   
   

AGROB BUCHTAL verfügt über
den AEO-Status „Zollrechtliche
Vereinfachungen“